tägliche Öffnungszeiten: Sommerzeit 9.00 Uhr – 18.00 Uhr | Winterzeit 10.00 Uhr – 16.00 Uhr I Klostercafé: 12 bis 16 Uhr (nur Sa/So)

Kloster Chorin – Des Landes schönster Schmuck

Das ehemalige Zisterzienserkloster gehört zu den bedeutendsten Baudenkmalen der frühen Backsteingotik in Brandenburg und ist beispielhaft für die Entwicklung der Denkmalpflege in Deutschland. Wegen der faszinierenden Architektur, der Schönheit der wald- und seenreichen Umgebung und dem kulturellem Rahmenprogramm ist das Bauwerk in der Schorfheide seit Jahrzehnten ein beliebtes Ausflugsziel. 

Samstag, 24. März 2018 - 13:00 Uhr Vorträge des Chorin Verein e.V. #2

Der Chorin Verein lädt ein:
Vorträge: M. Krause „Nutzung des westlichen Kreuzgangs zur Amtszeit in Chorin“
& Dr. J. Endmann „Baum des Jahres“

Samstag, 24. März 2018 - 14:00 Uhr Eröffnung der Präsentation von Andrea Tuve

Seit Jahren lädt Andrea Tuve die Gäste des Klosters ein, um ihre Weideflechtwerke zu bestaunen und sich selbst in den Techniken des Flechtens mit Naturmaterial zu probieren.

 

Sonntag, 25. März 2018 - 11:00 Uhr Vernissage: "Lichtungen" von Sylvia Seelmann

Die Berliner Malerin Sylvia Seelmann stellt intensivfarbige und lichtdurchlässige Landschaftsmalereien aus ihrem Werkzyklus „Lichtungen“ aus.

 

Freitag, 30. März 2018 - 16:00 Uhr Kapellenkonzert #1: Sei stille dem Herrn

Passionskonzert – Meditationen für Orgel und Gesang in der Kapelle
Auftakt zu den Ostertagen in Chorin

Sonntag, 01. April 2018 - 15:00 Uhr "Hase und Igel" im Klosterschiff

Das Theater Frankfurt Oder spielt „Hase und Igel“

Sonntag, 01. April 2018 - 16:00 Uhr Kapellenkonzert #2: Musik ohne Grenzen

Eine grenzenlose, virtuose Entdeckungsreise durch die Stile und Epochen der Musikgeschichte.

 

Montag, 02. April 2018 - 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr Workshop: "Weidenflechten"

Andrea Tuve erklärt das Flechthandwerk.

Montag, 02. April 2018 - 14:45 Uhr "Hase und Igel" im Klosterschiff

Das Theater Frankfurt Oder spielt „Hase und Igel“

Sonntag, 22. April 2018 - 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Führung durch den Landschaftspark Kloster Chorin

Wenn die Natur ihre Kräfte sammelt und die ersten Pflanzen sprießen, entdecken wir den rund 200 Jahre alten Landschaftspark rund um das Kloster Chorin mit Eiskeller, alten Eichen, Streuobstwiese  und vielen Buschwindröschen. Im Anschluss können wir den neuen Klostergarten des Ökohofs Engler erkunden. Hier erfahren wir Alles über die traditionellen Klosterheilkunde und wie sie heute im eigenen Garten gedeiht.

Wir bitten um Voranmeldung.

Samstag, 05. Mai 2018 - 14:00 Uhr Führung des Chorin Verein

Der Chorin Verein lädt ein: Führung durch das ehemalige Klosterdorf Serwest