tägliche Öffnungszeiten: Sommerzeit 9.00 Uhr – 18.00 Uhr | Winterzeit 10.00 Uhr – 16.00 Uhr I Klostercafé: 12 bis 16 Uhr (nur Sa/So)

Die Kapellenkonzerte finden im ehemaligen Brüdersaal des Klosters statt, der seit der Reformation als evangelische Kapelle für Gottesdienste genutzt wird. Dieser Raum diente einst den Zisterziensermönchen als Arbeits- und Studienraum. Er beeindruckt durch ein dreigeteiltes Kreuzrippengewölbe, das auf einer einzigen Säule in der Mitte des Raumes ruht –vor allem aber überzeugt die außerordentliche schöne Akustik. In der Kapelle wir vierzehntägig ein evangelischer Gottesdienst und monatlich das ökomenische Gebet gefeiert. 


Freitag, 30. März 2018 - 16:00 Uhr

Sei stille dem Herrn
Passionskonzert – Meditationen für Orgel und Gesang in der Kapelle
Auftakt zu den Ostertagen in Chorin
zeitgenössiche Kompositionen, A.Pärt und romantische Vertonungen (Werke alter Meister: Josquin de Prez, L. Senfl, J.S. Bach, u.a.)
Antonia Kolonko - Mezzosporan
Judith Wolf - Orgel


Sonntag, 01. April 2018 - 16:00 Uhr

Musette adrett
eigene Kompositionen im Stile französischer Musettewalzer und argentinischem Tango
musikalische Geschichten - anspruchsvoll und doch voller Leichtigkeit
Bettina Born - Akkordeon


Sonntag, 06. Mai 2018 - 16:00 Uhr

Zisterziensische Gregorianik
Gregorianische Choräle und Gesänge aus der Tradition der Zisterzienser
Choralschola des ökumenischen Instituts für Kirchenmusik
Leitung: Prof. Jochen Großmann


Sonntag, 20. Mai 2018 - 16:00 Uhr

Nun preiset alle Gott
a-cappella aus dem Kreuzchor zum Pfingstfest
Werke von Gregorianik, Bach, Monteverdi u.a.

echo)) - Quintett ehemaliger Kruzianer
Tenor/Counter: Moritz Bamberg, Jan Lang, Ji-Hoon Bang
Bariton/Bass: Bastian Bartsch, Janis Hanig


Sonntag, 22. Juli 2018 - 16:00 Uhr

Von Italien nach Frankreich
Geistliche und weltliche Musik des 17. Jahrhunderts von G. Carissimi, G.P. Colonna, M.A. Charpentier, A. Campara u.a
von Studierenden der Gesangsklassen der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin
Leitung: Robert Nassmacher


Sonntag, 05. August 2018 - 16:00 Uhr

Musik ohne Grenzen
Eine grenzenlose, virtuose Entdeckungsreise durch die Stile und Epochen der Musikgeschichte.
Alte Musik, Tango und Irish Folk von A.Notari, J.S.Bach, T.O'Carolan, A.Piazolla und R.Galliano. 
Katharina Glös - Blockflöten, Kastagnetten
Marek Stawniak - Akkordeon, Bandoneon


Weitere Informationen und Reservierungen unter kapellenkonzerte-chorin.de. Karten (8/10 Euro) erhalten Sie auch an der Tageskasse des Klosters.