tägliche Öffnungszeiten: Sommerzeit 9.00 Uhr – 18.00 Uhr | Winterzeit 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

An den Wochenenden bieten wir im Sommer, an Feiertagen oder an den Adventssonntagen ein kulturelles Rahmenprogramm. Neben Konzerten, Opern, Theater, Märkten, den Adventssonntagen, (Kunst-)ausstellungen und öffentlichen Führungen gibt es auch 2018 noch mehr Geschichte und Geschichten im ehemaligen Zisterzienserkloster zu erleben.

Märkte und Adventssonntage

Die Ostertage, die Kräuter- und Keramiktage am ersten Oktoberwochenende und die Adventssonntage werden mit Führungen, Konzerten, Theater für Kinder und museumspädagogischen Angeboten begangen. Von Ostersamstag bis Ostermontag und während der Kräuter- und Keramiktage verkaufen HändlerInnen, GastronomInnen, KunsthandwerkerInnen Pflanzen, Kräuter, Keramik und Kunsthandwerk. An den Adventssonntagen können Sie sich in aller Ruhe mit Kultur und Kreativangeboten auf Weihnachten einstimmen.

Konzerte, Theater, Opern

Ab Mai verwandelt sich das Kirchenschiff in eine Bühne für Konzerte des Choriner Musiksommers e.V., den Choriner Opernsommer des Brandenburger Konzertorchesters. Regelmäßig finden Konzerte in der evangelischen Kapelle statt, in öffentlichen oder szenischen Führungen und Vorträgen des Chorin Vereins erfahren Sie die Geschichte des Klosters und seiner Umgebung.

Kunstausstellungen im ehemaligen Infirmarium

Herzlich eingeladen sind Sie selbstverständlich auch zu unseren Ausstellungseröffnungen unserer Kunstausstellungen in der Galerie des historischen Abthauses. Der Eintritt im Rahmen der jeweiligen Vernissage ist frei.

Sonntag, 01. Juli 2018 - 15:00 Uhr Dresdner Kreuzchor

800 Jahre Kruzianer - Vokal durch die Musikgeschichte
J.S. Bach, Brahms, Schütz, Mendelssohn Bartholdy, Wermann, Schneider u.a.
Preise: 29|24|21|14|12|8 €

Kartentelefon: 03334/81 84 72
www.choriner-musiksommer.de

Freitag, 06. Juli 2018 - 18:00 Uhr Konzerthausorchester Berlin

Fröhlich, romantisch, neuartig - drei Klangwelten in einem Konzert
Rossini: Ouvertüre "La Cenerentola";
Schumann: Violoncellokonzert a-Moll op. 129;
Dvorak: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 "Aus der neuen Welt"
Anastasia Kobekina - Violoncello
Gabriel Bebeselea - Leitung
Preise: 29|24|21|14|12|8 €

Kartentelefon: 03334/81 84 72
www.choriner-musiksommer.de

Samstag, 07. Juli 2018 - 16:00 Uhr Orchester der Komischen Oper Berlin

Ein junges Ausnahmetalent spielt Tschaikowskys Violinkonzert.
Tschaikowski: Ouvertüre "Romeo und Julia" & Violinkonzert D-Dur op. 35;
Beethoven: Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60
Daniel Lozakovich - Violine
Jordan de Souza - Leitung
Preise: 33|27|24|14|12|8 €

Kartentelefon: 03334/81 84 72
www.choriner-musiksommer.de

Sonntag, 08. Juli 2018 - 15:00 Uhr Philharmonisches Orchester des Staatstheaters Cottbus

Sinfonischer Hochgenuss mit zwei Giganten der Romantik
Schumann: Klavierkonzert a-Moll op. 54; Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98
Yejin Gil - Klavier
Evan Christ - Leitung
Preise: 29|24|21|14|12|8 €

Kartentelefon: 03334/81 84 72
www.choriner-musiksommer.de

Samstag, 14. Juli 2018 - 11:00 Uhr Vernissage: "Lücke im Wald" von Christiane Bergelt

Bilder als Ansammlungen, Überbleibsel vom Tun und vom Lassen. Erst bewegungslos, dann flink wie sonnenbadende Eidechsen tauchen Figuren in Bildräumen auf und ab. Häufig dient Papier als Bildträger. Seit sieben Jahren lebt Christiane Bergelt im Wald in Chorin. Die Tätigkeit als Malerin entzündet sich an Farbräumen und Körpern. Ereignisse, Worte und Ideen sind notwendige Störfelder um zum Format hingebeugt herauszufinden, wann und warum es ein Bild ist.