tägliche Öffnungszeiten: Sommerzeit 9.00 Uhr – 18.00 Uhr | Winterzeit 10.00 Uhr – 16.00 Uhr I Klostercafé: 12 bis 16 Uhr (nur Sa/So)

Foto: PR

Samstag, 07. Januar 2017 - 11:00 Uhr

Mit dem Posaunenquintett Berlin im Refektorium des Klosters Chorin

 
Posaunen: Wilfried Helm, Robert- Joachim Franke, Thomas Richter,
Bass-Posaune: Jörg Lehmann,
Tuba: Otwin Zipp

Daniel Speer (1663 - 1707)

Sonata a 4 Posaunen aus Neugebachene Taffel-Schnitz (1685)

Johann Christoph Pezelius (1639 - 1694)

Suite aus "Fünff- stimmigte blasende Music...." (1685)

Intrada, Allemande, Courente, Bal, Sarabande, Chique

Georg Forster (1510 -1568)

Sauflieder - Suite  aus : "Frische teutsche Liedlein ..."

"Gut G´sellen und auch kühler Wein " , "Herzliebster Wein , von mir nit weich ... " , "Nur närrisch sein ist mein Monier" , "Wem wöll´ wir diesen Rebner  bringen ... " , "Sant Martin wöllen loben wir ..."     

Pause

Stig Rybrant (1916 - 1985)

Deep Brass Joke    (1954)

Leonard Bernstein (1918 -1990)

Turkey Trot aus dem "Divertimento for Orchestra " (1980)

Dave Brubeck  (1920 - 2012)

Blue Rondo a la Turk 

John Kander (geb. 1927)

Cabaret

John Lennon & Paul McCartney (1940 - 1980 & geb. 1942)

Yesterday.

Lady Madonna

 

Karten (16/14 Euro) erhalten Sie täglich (außer am 24.und 31.12. 2016) im Klosterladen oder an der Tageskasse. Reservierungen unter info@kloster-chorin.org.

Das Klostercafé ist an dem Tag geöffnet.