tägliche Öffnungszeiten: Sommerzeit 9.00 Uhr – 18.00 Uhr | Winterzeit 10.00 Uhr – 16.00 Uhr I Klostercafé: 12 bis 16 Uhr (nur Sa/So)

Neben den Übersichtsführungen, die wir für unterschiedliche Alters- und Zielgruppen ausrichten können, bieten wir auch museumspädagogische Programme für Kinder- und Jugendgruppen und Schulklassen an.


Der Mönch und das Vögellein

Mit dem Märchen vom „Mönch und dem Vögellein“, frei nach Ludwig Bechstein, werden die Kinder im historischen Dormitorium des ehemaligen Zisterzienserklosters begrüßt. Die Geschichte wird im Dämmerlicht auf kleinen Strohbetten erzählt, so dass sich die Kinder gut in die Atmosphäre eines Klosters einfühlen können. Im Anschluss werden die Räume, wie beispielsweise die Bibliothek, die in der Geschichte eine wichtige Rolle spielt, und alle anderen Bereiche des Klosters, mittels einer kindgerechten Führung erkundet.

Altersgruppe: 4 – 10 Jahre

Die Geschichte erzählt die Museumspädagogin mit Hilfe einer eigens dafür angefertigten Handpuppe. "Bruder Albrecht" ermöglicht den Kindern einen spielerischen und humorvollen Einblick in das mittelalterliche Klosterleben und in die Liturgie.


"Frei-Hand" durch das Kloster

Für ältere Kinder und Jugendlichen empfehlen wir eine Zeichenreise. Mit Stift und Papier gehen die Gäste durch die Anlage und erhalten eine Führung, die sich speziell mit der Formensprache der Gotik auseinandersetzt. Die Führung über den Zeichenstift ermöglicht eine ganz andere Wahrnehmung. Die Kinder und Jugendlichen machen eigene Entdeckungen und nehmen das Gebäude und seine Geschichte deutlich interessierter und nachhaltiger wahr.

Altersgruppen: 9 – 15 Jahre

Alle Materialien werden gestellt. Bei einer größeren Gruppe kann zzgl. zur Führung eine geringe Materialpauschale erhoben werden.


Preise 

Der Eintritt inkl. museumspädagogisches Angebot und Material beträgt für ein Kind 4,00 €. Das Ausrichten eines Kindergeburtstages (inkl. Führung und Nützung der historischen Räumlichkeiten und die Organisation einer kleinen Geburtstagsfeier) beträgt ebenso 4,00 € pro Kind, 5,00 € pro Erwachsenen. 

Unsere Gästebetreuer sind im Umgang mit Kinder- und Jugendgruppen sehr erfahren und museumspädagogisch geschult. Gerne beraten wir zu unserem Angebot telefonisch