tägliche Öffnungszeiten: Sommerzeit 9.00 Uhr – 18.00 Uhr | Winterzeit 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

Sie sind unterwegs mit sich selbst?
Sie möchten sich auf den Weg machen und suchen nach geistlicher Nahrung und spiritueller Erfahrung?
Sie sehnen sich nach einer Auszeit in Stille oder Einkehr auf dem Weg durch die Natur?

Die vielen Wege durch die reichhaltige Natur der Regionen Barnim und Uckermark laden dazu ein die Gedanken schweifen zu lassen, sich mit dem Großen Ganzen verbunden zu fühlen.
Besondere Orte bieten die Möglichkeit sich spirituell anregen zu lassen.
Vom Bibelgarten in Serwest über den Labyrinthpark in Malchow bis zur meditativen Kirchenführung in Schönwerder.
Einige Dorfkirchen empfangen Sie mit ihrer Stille. Verschiedene Gruppen sind offen für den geistlichen Austausch, Pilgerherbergen sind Gastgeber für Leib und Seele.

Stille Stunde im Kloster Chorin

Freitag 28.9./26.10./30.11. jeweils 18.30 Uhr - 19.30 Uhr

Das Kloster Chorin lädt ein, für eine Stille Stunde den Lärm des Alltags abzuschalten.
In Stille und Schweigen die Klosterkirche und die Kreuzgänge erleben.
Sich selbst wahrnehmen, zur Besinnung kommen.
 
Die Stille Stunde ist kein Seminar, oder workshop.
Sie bietet aber Raum zur inneren Einkehr.
Auch nach vielen Jahrzehnten und Jahrhunderten ist hier der Geist der Zisterzienser spürbar.
 
Sie werden um 18.30 Uhr am Haupteingang des Kloster Chorin in Empfang genommen.
Die Ausstellungen sind während der Stillen Stunde geschlossen.
Das Parken ist auf dem großen Hauptparklplatz möglich. Fußweg ca.5 Minuten.
Die Stille Stunde ist ein kostenloses Angebot.
Am Ausgang besteht die Möglichkeit eine Spende zu geben.
 

Am 12. Oktober 2018 findet die erste Tagung zum spirituellen Tourismus in Barnim und Uckermark statt.

Das (vorläufige) Programm:

9.00 Uhr: auf eine Tasse Kaffee im Infirmarium

9.30 Uhr: Begrüßung und Einführung

9.45 Uhr: Spiritualität - Was ist das?
Rednerin: Pfarrerin Andrea Richter - Studienleiterin und Beauftragte für Spiritualität
in der evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

10.30 Uhr: Tourismus im Barnim - Ursprüngliches ganz nah nordöstlich von Berlin
Rednerin: Anna-Maria Schönfeld, WITO Barnim GmbH

11.00 Uhr: Die Kraft der Stille - Offene Kirche als Erfahrungsraum
Rednerin: Kirchenpädagogin Maria von Fransecky

11.45 Uhr: Flyer, Presse, Facebook? Wie Angebote kommuniziert werden können
Rednerin: Birgit Kunkel, Leiterin der Unternehmenskommunikation, Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH (TMB)

12.30 Uhr: Pause mit Imbiss

13.15 Uhr: Beispiele spiritueller Angebote in der Region
Redner: Daniel Jahn, Masterstudent an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung

14.00 Uhr: Pilgern - Aufbrechen um zu sich zu kommen
Redner: Dr. Christopher Frantzen, Jakobusgesellschaft Brandenburg-Oderregion e.V.

14.45 Uhr: Fazit und Ausblick

 

Fall Sie interesse an der Tagung haben, können Sie sich bis zum 15. September verbindlich
bei Sven Ahlhelm, dem Referenten für spirituellen Tourismus des Klosters Chorin, anmelden.

Kontakt: s.ahlhelm@kloster-chorin.org, Telefon: 033366/70377

 

gefördert durch: