Öffnungszeiten: Sommerzeit täglich 9.00 Uhr – 18.00 Uhr | Winterzeit täglich 10.00 Uhr – 16.00 Uhr I Klostercafé: 10 bis 16 Uhr

Ausschnitt: Kleiner Hausaltar, 2016, (Büttenpapier, Abformungen), Astrid Weichelt, Foto: Dr. Sigrid Otto

Samstag, 20. Mai 2017 - 11:00 Uhr bis Montag, 28. August 2017 - 18:00 Uhr

Astrid Weichelt nutzt für ihre Objekte und Installationen als bevorzugte Technik das archäologische Verfahren der Papierabformung. Form und Größe der Originale bleiben in den Abformungen erhalten, beständiges Material wird in vergängliches übersetzt und meist schwebend und schwerelos präsentiert.

Für ihre Ausstellung Im Kloster Chorin nimmt sie Details der Architektur in den Blick, die in ihren Arbeiten multipliziert, gebündelt und neu formiert werden. So erhalten diese Details eine andere Präsenz, können neu gesehen, auf ihre heutige Wirkung hin befragt werden und gleichzeitig von Vergänglichkeit und Verlust erzählen.                                                                                   

Die Ausstellung ist täglich bis zum 28. August von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Eintritt im Eintritt zur Klosteranlage enthalten: 3,50/ 6 Euro