Gemeinsam mit dem Amt für kirchliche Dienste (AKD) der Evangelischen Kirche Berlin Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) laden wir zur dritten Fachtagung ins Kloster Chorin ein.

Die Angebote des Fachtages richten sich an ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende in den Kirchengemeinden der EKBO und alle Menschen, die an der Entwicklung von Formaten in Bezug auf Spiritualität und Tourismus interessiert sind. Neben der Erweiterung und Vertiefung unseres Fachwissens können wir spirituelle Erfahrungen machen, Ideen sammeln und unser „Netzwerk Spiritualität und Tourismus“ weiterknüpfen.

Tagungsinhalt

Unterwegs sein
Während der Begriff des Reisens vor allem durch den Start und Zielpunkt definiert wird, bezieht sich das Unterwegssein auf den Prozess der Bewegung. Dieser kann automatisiert sein in den gewohnten Gefilden, körperorientiert in der Form, offen in Zeit und Raum.
Zugleich erleben Menschen, die unterwegs sind, oft ein ganz neues Spektrum ihres Seins. Alte Erfahrungen sortieren sich neu, andere Dimensionen tun sich auf. Unterwegs vertieft sich die Wahrnehmung des Eigenen. Sinnhorizonte weiten sich und werden erfahrbar.
Die Angebote des Fachtages richten sich an ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende in den Kirchengemeinden der EKBO und alle Menschen, die an der Entwicklung von Formaten in Bezug auf Spiritualität und Tourismus interessiert sind. Neben der Erweiterung und Vertiefung unseres Fachwissens können wir spirituelle Erfahrungen machen, Ideen sammeln und unser „Netzwerk Spiritualität und Tourismus“ (AG in der EKBO) weiterknüpfen.

Programm Fachtag

Fachtag Anmeldeformular

X