Im ehemaligen Zisterzienserkloster Chorin leben schon lange keine Mönche mehr. Nach langer Zeit als landwirtschaftlicher Betrieb galt es seit Mitte des 19. Jahrhunderts als romantischer, mystischer Ort. Architekturliebhaber und Geschichtsinteressierte fanden hier ein spannendes Forschungsobjekt. Der Charme der Ruine machte die Anlage zu einem beliebten Motiv für Künstler und zur Kulisse für viele Veranstaltungen. Aber der ursprüngliche Geist lässt sich nicht ganz vertreiben.

Besonders in den Morgenstunden oder außerhalb der Sommersaison können Sie hier eine unvergleichliche Atmosphäre genießen. Finden Sie Ruhe, lauschen Sie auf Ihren Herzschlag, wandeln Sie mit einem Gedanken durch die Kreuzgänge oder zünden Sie eine Kerze in der Kapelle an. Vielleicht spüren Sie etwas von den vielen Gesängen und Gebeten, die über die Jahrhunderte in diesen Mauern ihr Echo fanden.

Gut zu wissen

Auf unserer Webseite finden Sie einen Überblick über die spirituellen Angebote für BesucherInnen des Klosters Chorin. Im Veranstaltungskalender finden Sie aktuelle Termine unseres Programms, unter anderem die Kapellenkonzerte, die Stille Stunde oder das Ökumenische Morgengebet.

Karte wird geladen - bitte warten...

Kloster Chorin mit Touristeninformation 52.892024, 13.883972 Kloster ChorinSpirituelle Angebote und Konzerte im Kloster Chorin mit Touristeninformation (Amt Chorin 11a, 16230 Chorin).
X