Der Malchower Labyrinthpark, der ein Projekt des Pfarrsprengels Schönfeld ist, erfreut sich seit seiner Eröffnungssaison 2013 vieler tausend Besucher von Nah und Fern. Familien, Gruppen jeden Alters, sowie aber auch ältere Damen und Herren finden den Weg zu uns nach Malchow. Das Dorf ist ein Ortsteil von Göritz und befindet sich ziemlich zentral zwischen den beiden Städten Prenzlau und Pasewalk an der B109. Somit ist der Malchower Labyrinthpark gut zu erreichen und dennoch ein idealer Ort zum Entspannen, Spielen und Ausprobieren.

Viele verschiedene Labyrinthe wie das Taxilabyrinth oder das Lavendellabyrinth, das dem berühmten Labyrinth in der Kathedrale von Chartres bei Paris nachempfunden wurde, laden zum Begehen und Entdecken ein. Das alte Eberswalder Labyrinth von 1609, genannt der „Wunderkreis“, war lange nicht mehr existent und wurde hier detailliert nachgestaltet. Sie werden schnell bemerken, dass ein Labyrinth, egal in welcher Form, immer zum Mittelpunkt führt. Es gibt verschlungene Wege, aber keine Sackgassen und Abzweigungen. In vielerlei Hinsicht lässt sich das auch auf uns selbst übertragen. Auch wenn uns einige scheinbare Umwege widerfahren, führen sie uns dennoch zu einem vorbestimmten Ziel. Das aufmerksame Begehen eines Labyrinths kann auch eine Art von Meditation sein. Man hat Zeit und Raum über die eigenen Ziele und Wege nachzudenken. Und ganz natürlich entwickelt sich das Vertrauen, egal wie verschlungen die eigenen Wege sind oder wie viele Krümmungen noch kommen mögen, dass man Schritt für Schritt seinem Ziel entgegen geht. Lassen Sie sich darauf ein. Sie werden bemerken, wie gut es Ihnen tun kann.

Etwas anders verhält es sich mit den Irrgärten. Zwar gibt es auch hier ein Ziel und Mittelpunkt, aber auch Irrwege, Sackgassen und falsche Fährten. Lassen Sie sich nicht „beirren“. Auch hier ist der Weg das Ziel. Manchmal muss man vom Neuen anfangen, ein anderes Mal umkehren und einen neuen Weg suchen. Für unseren Irrgarten bedarf es Ausdauer, aber auch gute Merkfähigkeit, um sich in den vielen Wegen und Windungen zurecht zu finden. Die Mühe lohnt sich abermals, denn hier hat jeder die Chance „Meister des Irrgartens“ zu werden! Ebenfalls lockt die Mitte unseres Irrgartens mit einer tollen Aussicht über den Park und deren Umgebung.

Seine Schnelligkeit dagegen kann man im Strohlabyrinth unter Beweis stellen. Vor allem Kinder liefern sich hier gerne ein Kopf – an – Kopf – Rennen. Aber auch kurzweilige Spiele sorgen für Abwechslung, die sowohl drinnen im Speicher und auch draußen im Park zu finden sind.

Unsere jüngst restaurierte Malchower Dorfkirche, die sich ebenfalls auf dem Parkgelände befindet, lädt zum Verweilen ein. Die im 13. Jahrhundert erbaute Kirche war bis zum Jahr 2008 nur noch eine Ruine und konnte nicht mehr genutzt werden. Von 2009 bis 2012 wurde sie aufwändig wiederaufgebaut und restauriert. Das Besondere dabei ist der Blick auf den Fußboden der Kirche. Bestaunen Sie das einzigartige Sternlabyrinth, dass von ungarischen Studenten entworfen wurde. Darüber schwebt ein barocker Taufengel, der 2016 restauriert wurde. Heute finden in unserer Malchower Kirche wieder Gottesdienste, Taufen und vor allem Konzerte und Lesungen statt. Ebenfalls laden wir jeden Freitagabend zur Andacht ein.

Unsere Cafeteria bietet Kaffee, täglich frischen hausgebackenen Kuchen und andere Snacks an, was man sich auf der der Terrasse oder im Speicher schmecken lassen kann. Aber wer auch bei einem Familienpicknick im Park entspannen möchte, kann es sich mit Lunchpaket und Decke auf unseren Grünflächen gemütlich machen. Natürlich bieten wir ebenfalls Führungen für Jung und Alt an. Auch Gruppen sind bei uns gern gesehene Gäste. Sprechen Sie uns dazu einfach telefonisch oder per E-Mail an, dann helfen wir gern bei der Planung.

Übers Jahr finden viele Veranstaltungen im Malchower Labyrinthpark statt. In der Rubrik „Veranstaltungen“ auf unserer Website finden Sie alle aktuellen Feste, Lesungen und Konzerte unseres Pfarrsprengels. Der Malchower Labyrinthpark bedeutet Spiel, Spaß und Nachsinnen für Jung und Alt.

Gut zu wissen

Malchower Labyrinthpark, Dorfmitte 1a,17291 Göritz/OT Malchow
Ansprechpartner/Team:
Frank Tietschert, Monika Hering & Nancy Schmidt

Telefon: 0152 52146030
oder 039851 629942
Website: www.malchower-labyrinthpark.de
E-Mail: uckermark@malchower-labyrinthpark.de

Ebenfalls sind wir zu finden auf Facebook und Instagram unter „Malchower Labyrinthpark“

Öffnungszeiten:
01.05. – 30.09.: Do – So von 10 bis 18 Uhr
01.10. – 28.10.: Do – So von 10 bis 17 Uhr

Karte wird geladen - bitte warten...

Malchower Labyrinthpark 53.417525, 13.922675   Malchower Labyrinthpark Labrynthe, Irrgärten Spiele im Freien Veranstaltungen für Familien, Schulklassen und Gemeindegruppen (Malchower Labyrinthpark, Dorfmitte 1a, 17291 Göritz / OT Malchow)  
X