Das Weltnaturerbe „Buchenwald Grumsin“ ist ein einzigartiges Naturdenkmal. Gerade die Zeit zwischen Winter und Frühjahr erlaubt auf den abgelegenen und weitgehend unberührten Wegen eine direkte Begegnung mit der Natur.

Bei drei Spaziergängen bzw. Wanderungen in dieser, ihrer Ursprünglichkeit überlassenen Landschaft, begegnen wir auf spirituelle Weise auch den Empfindungen unserer eigenen Ursprünglichkeit – ihrer Lebenskraft und ihrer Begrenztheit gleichermaßen.

Mit Informationen zur Vielfalt der erwachenden Natur und meditativen Impulsen können wir über Gott und die Welt ins Gespräch kommen.

 

Jeweils Samstag am 12. März, 9. April und 7. Mai 2022

Start ist jeweils um 9:00 Uhr am Infopunkt in Altkünkendorf

Weitere Informationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung unter:

erwachsenglauben@kirche-uckermark.de.

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Die Touren sind nicht barrierefrei. Planen Sie etwa 3-4 Stunden Zeit ein. Die Teilnahme ist kostenfrei – Spenden sind Willkommen.

 

Die spirituellen Spaziergänge werden gemeinsam angeboten von:

Evangelische Kirche Uckermark „Erwachsen Glauben“ (www.kirche-Uckermark.de)

und Eigenbetrieb Kloster Chorin „Spiritualität und Tourismus in Barnim und Uckermark“  (www.kloster.chorin.org)

 

Leitung:

Beate Blahy (Natur-und Landschaftsführerin), Holger Müller-Brandes (Kirche Uckermark),

Sven Ahlhelm (Kloster Chorin)

X