Öffnungszeiten: Sommerzeit täglich 9.00 Uhr – 18.00 Uhr | Winterzeit täglich 10.00 Uhr – 16.00 Uhr 

Kloster Chorin – Des Landes schönster Schmuck

Das ehemalige Zisterzienserkloster gehört zu den bedeutendsten Baudenkmalen der frühen Backsteingotik in Brandenburg. Wegen der faszinierenden Architektur und der Schönheit der wald- und seenreichen Umgebung ist das Bauwerk in der Schorfheide seit Jahrzehnten ein beliebtes Ausflugsziel. 

Winteröffnungszeit

Bis zum 22. März 2016 ist das Kloster von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Das Klostercafé Brodowin freut sich nach Reservierung von Gruppen unter 033366 - 53 80 80 oder unter der Email klostercafe@brodowin.de auf seine Gäste. Ab Ostern ist das Café wieder regulär von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Samstag, 13. Februar 2016 - 14:00 Uhr Fasten

Über die Tradition des Fastens in den Weltreligionen, wie Körper und Geist von dem zeitweisen Verzicht profitieren können und welche Heilkräuter die innere Reinigung unterstützen, referiert Regine Eichhorn.

Samstag, 13. Februar 2016 - 13:00 Uhr Neues aus der Geschichte

Dyrk Dahms referiert über den Fürstensaal des Klosters Chorin, Hildegard Lippert über das Mönchstum im Mittelalter.

Kultur im Kloster

Auch 2016 können Sie wieder an den Feiertagen und Wochenenden ein abwechslunsgreiches Kulturprogramm mit Konzerten, Märkten, Ausstellungen, Kräuterführungen, Vorträgen und Ausflügen in die (Architektur-)Geschichte im ehemaligen Zisterzienserkloster erleben. 

Freiwilliges Soziales Jahr Kultur im Kloster Chorin

Ab sofort können sich Interessierte zwischen 16 und 26 Jahren im Kloster Chorin für ein freiwilliges Jahr Kultur im Bau- und Kulturdenkmal bewerben.

Samstag, 12. März 2016 -
14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Kräuterwanderung

Mit der Forst-Ingenieurin Marina Delzer lernen Sie Kräuter wie Gundermann, Brennnessel und Giersch kennen, die rund um das Kloster wachsen. Sie erfahren welche Kräuter auf den Frühling vorbereiten, wie man sie richtig verarbeitet und in welchen Tees und Gerichten sie besonders gut schmecken. 

Weiße Häuser,2012, Christina Pohl

Samstag, 26. März 2016 - 11:00 Uhr Vernissage "Augenweiden"

hre Arbeiten reduzieren sich auf Alltägliches und Wesentliches. Christina Pohl spielt mit starken Linien, ornamentalen Details und dem Dialog von klaren Formen und strahlenden Farben, die die Gegenstände auf ihren Bildern zum Leben erwecken oder den Aufbruch der Natur vermitteln.

Samstag, 12. März 2016 - 13:00 Uhr Neues aus der Geschichte

Ein Vortrag von Dr. Iris Berndt: Käthe Kollwitz und das Käthe-Kollwitz-Museum in Berlin und Manfred Krause über den Abschnitt der mittelalterlichen Handelsstraße am Kloster Chorin

Samstag, 26. März 2016 - 09:00 Uhr bis Montag, 28. März 2016 - 18:00 Uhr
Ostertage im Kloster Chorin

Mit unserem Ostermarkt, Konzerten, Figurentheater für Kinder und Kreativangeboten feiern wir den Aufbruch der Natur, Ostern und natürlich unseren Saisonauftakt.