Im ehemaligen Zisterzienserkloster präsentieren wir seit 2010 zeitgenössische Kunst. Dabei dienen die historischen Räume des ehemaligen Infirmariums, des Kranken- und Gästehauses der Mönche, als Rahmen und geben Arbeiten eine besondere Atmosphäre.

Bildende KünstlerInnen interpretieren in vierteljährlich wechselnden Sonderausstellungen die landschaftliche Umgebung, Geschichte und Charakter des Klosters. Neben Grafiken und Gemälden werden im tönernen Herbst vor allem keramische Plastiken gezeigt. Regelmäßig finden Künstlergespräche, Lesungen, Konzerte oder Workshops im Rahmen der Ausstellungen statt.

Aktuell ist hier die Ausstellung „Sprechende Steine“ zu sehen, eine Sonderausstellung zu Inschriften in Backstein. Am 19. September 2020 um 14.00 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung  „Renée Reichenbach – Räume“ mit keramischen Objekten statt. Die Ausstellung ist dann bis zum 15. November 2020 zu sehen.

Gut zu wissen

Der Zugang zum Infirmarium erfolgt über den Haupteingang des Klosters Chorin. Der Besuch der Ausstellung ist in den Eintrittsgebühren zum Kloster enthalten. Mehr zum „Geistlichen Alltag der Mönche“ und zum mittelalterlichen „Klosterbau und Klosterwirtschaft“ erfahren Sie in unserer Dauerausstellungen im Kloster. Weitere spirituelle Angebote im Kloster Chorin finden Sie hier: Spiritualität & Ruhe.

Ausstellungen 2018

Ausstellungen 2018

Übersicht Ausstellungen „Zeitgenössische Kunst“ für das Jahr 2018, unter anderem von den KünstlerInnen Christiane Bergelt, Jan Tilman Kretzschmar, Sylvia Seelmann, Anna Arnskötter oder Sigrun Menzel.

Ausstellungen 2017

Ausstellungen 2017

Übersicht Ausstellungen „Zeitgenössische Kunst“ für das Jahr 2017, unter anderem von den Künstlerinnen Astrid Weichelt und Hannelore Deutsch sowie der Kunstgruppe der Hoffnungstaler Werkstätten.

Ausstellungen 2016

Ausstellungen 2016

Übersicht Ausstellungen „Zeitgenössische Kunst“ für das Jahr 2016, unter anderem von den Künstlerinnen Christina Pohl, Katharina Ismer, Antje Scharfe und Susanne Geister.

Ausstellungen 2015

Ausstellungen 2015

Übersicht Ausstellungen „Zeitgenössische Kunst“ für das Jahr 2015 von den KünstlerInnen Zoppe Voskuhl, Maria Louise Faber, Ute Postler, Sabine Heller, Andrea Tuve und Bernd Hübner.

Ausstellungen 2014

Ausstellungen 2014

Übersicht Ausstellungen „Zeitgenössische Kunst“ für das Jahr 2014 von den KünstlerInnen Heidrun Rueda, Holger Bartel, Heinke Binder, Heinz Hellmis, Linde Kauert und Fotograf Günter Rinnhofer.

Ausstellungen 2013

Ausstellungen 2013

Übersicht Ausstellungen „Zeitgenössische Kunst“ für das Jahr 2013 von den KünstlerInnen Gerhard Gossmann, Ina Abuschenko-Matwejewa und Antje Susanne Schneider.

Ausstellungen 2012

Ausstellungen 2012

Übersicht Ausstellungen „Zeitgenössische Kunst“ für das Jahr 2012 mit einer Fotoausstellung zu Schlössern und Herrenhäusern in Pommern sowie Ausstellungen der Hoffnungstaler Werkstätten sowie von Inga Carrière, Jean von Rügen und Christiane Weidner.

Ausstellungen 2011

Ausstellungen 2011

Übersicht Ausstellungen für das Jahr 2011 der Künstlerinnen Gudrun Sailer und Sibylle Leifer sowie eine Sonderschau des Klosters Chorin zur Krankenheilpflege der Zisterzienser im Mittelalter.

Ausstellungen 2010

Ausstellungen 2010

Übersicht Ausstellungen für das Jahr 2010 der Künstlerinnen Hedwig Bollhagen, Zoppe Voskuhl, einer Schau der Sammlung Hans-Dieter Winkler sowie der Sonderausstellung „Ikonen – von der Kraft der Spiritualität“.

X