Infos für Gewerbetreibende

Die Klosterverwaltung freut sich über Anfragen und Bewerbungen von HändlerInnen und KeramikerInnen für unsere regelmäßigen Veranstaltungen.

Informationen für HändlerInnen und KeramikerInnen

Der Ostermarkt, die Adventstage oder die Kräuter- und Keramiktage mit einem kulturellen Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene im Kloster Chorin haben eine jahrelange Tradition. Die Oster- und Adventstage werden durch produzierende HändlerInnen und KünstlerInnen aus der Region geprägt, die Kunsthandwerk, Dekorationsware für Haus und Garten, Blumenzwiebeln und Frühblüher sowie verschiedene kulinarische Delikatessen aus Brandenburg und Berlin anbieten.

Zu den Kräuter- und Keramiktagen, die jedes Jahr am ersten Oktoberwochenende stattfinden, dreht sich im Kloster Chorin alles um den Werkstoff Ton, aus dem die Klostergebäude vor über 700 Jahren errichtet wurden und Kräuter und Heilpflanzen. Ausstellungen keramischer Kunst, Fachvorträge, Mitmachaktionen, ausgefallene Kräutergerichte, Konzerte und ein Keramikmarkt erwarten täglich zwischen 1.000 und 1.500 kunstinteressierte Besucherinnen und Besucher aus Brandenburg.

Eine Fachjury entscheidet über die Teilnahme von KeramikerInnen. KeramikerInnen, die Interesse haben an den Kräuter- und Keramiktagen teilzunehmen, bitten wir eine Auswahl an Fotos Ihrer Arbeiten, eine Kurzbeschreibung Ihrer Arbeit und ihren Lebenslauf an die E-Mail-Adresse info@kloster-chorin.org zu senden. Ihre AnsprechpartnerInnen sind Dr. Franziska Siedler und Marco Schlüter.

Möchten Sie als HändlerIn, GastronomIn und KünstlerIn an unseren Märkten teilnehmen?
Der Markt und alle Veranstaltungen sind für die BesucherInnen im Eintrittspreis (3,50 EUR / 6 Euro) enthalten. Die Standgebühr für HändlerInnen oder KeramikerInnen beträgt für alle Veranstaltungen 30 Euro / Tag. Wir bitten darum einen eigenen Marktstand mitzubringen. Bitte kontaktieren Sie uns zeitnah bei Fragen zur Bewerbung, Teilnahmebedingungen und Standgebühren unter der E-Mail-Adresse veranstaltung@kloster-chorin.org.

X