Die Kapellenkonzerte sind eine Veranstaltungsreihe der evangelischen Kirchengemeinde Brodowin-Chorin in der Klosterkapelle. Ihr Programm reicht von mittelalterlicher Musik bis hin zur Moderne und überspannt somit verschiedene Musikepochen. Es werden instrumentale und vokale Werke sowohl geistlicher als auch weltlicher Musik gespielt. Programmpunkte sind unter anderem originale geistige Gesänge des Zisterzienserordens, Barockmusik von Bach und Telemann, Tango sowie Weihnachtsprogramme. Die Kapellenkonzerte bieten überwiegend kleinen kammermusikalischen Ensembles eine Bühne.

Vor der Reformation befand sich in der heutigen Klosterkapelle der Brüdersaal des Klosters. Dieser diente den Zisterziensermönchen als Arbeits- und Studienraum. Der geschlossene Raum bietet Platz für circa 100 Zuhörer und überzeugt mit einer außerordentlich guten Akustik und seiner beeindruckenden gotischen Architektur. Sein dreigeteiltes Kreuzrippengewölbe ruht auf einer einzigen Säule in der Mitte des Raumes.

Die geplanten Termine 2023 sind:

07.04 (Karfreitag) – Stabat mater dolorosa

09.04. (Ostermontag) – duo canto e basso

29.05.(Pfingstmontag) – Celestial Harmony – Himmlische Harmonie

10.06. – Oh lord in thee is all my trust

23.07. – Hildegard von Bingen

13.08. – Tango porteño

17.09. – Trance & Rhythm

17.12.23 – „Freu dich Erd und Sternenzelt…“

Bitte beachten sie die aktuellen Informationen zu den Aufführungen.

Gut zu wissen

Termine für die Kapellenkonzerte finden Sie im Veranstaltungskalender auf dieser Webseite. Karten können Sie im Klosterladen oder hier im Ticketshop käuflich erwerben. Eintritt: 14,00 EUR; ermäßigt 10,00 EUR. Veranstalter: Evangelisches Pfarramt Brodowin-Chorin, Dorfstraße 11, 16230 Brodowin. Pfarrer Andreas Lorenz, Telefon: (033362) 70808. In der Klosterkapelle findet alle 14 Tage ein evangelischer Gottesdienst statt. Einmal im Monat wird hier das Choriner Morgengebet gefeiert.

X